Hallenordnung

Die "12 goldenen Regeln" für den Boulderraum;

  1. Wer im Granit Indoor bouldert, nimmt auf andere Rücksicht!

  2. Wer im Granit Indoor bouldert, trägt zur Anlage Sorge und hilft mit, diese sauber zu halten!

  3. Klettern am Limit in den höheren Wandbereichen nur mit Spotter! (Grosse Sturzhöhe bedeutet grösseres Verletzungsrisiko)

  4. Der Sturzbereich (Matten) ist frei zu halten. Gegenstände jeglicher Art haben auf den Matten nichts verloren (Verletzungsgefahr).

  5. Kinder müssen im Boulderraum von Begleitpersonen (Eltern etc.) beaufsichtigt werden. Herumrennen und –schreien ist nicht erlaubt, wenn andere bouldern.

  6. Das Verändern von Griffen und Tritten ist nicht erlaubt. Lose Griffe können mit den vorhandenen Schlüsseln angezogen werden.

  7. Es ist mit Ausnahme des Boulderblockes nicht erlaubt, oben auszusteigen.

  8. Der Aufenthalt auf dem Wanddeckel ist nicht gestattet.

  9. In der Halle müssen stets Hallenschuhe oder Kletterfinken getragen werden. Aus Hygienegründen ist Barfüsseln in der ganzen Anlage nicht gestattet.

  10. Das Konsumieren von Esswaren und Getränken ist nur im Aufenthaltsraum erlaubt, nicht auf den Matten!

  11. Kein Bouldern nach Alkoholkonsum!

  12. Im Granit Indoor herrscht generelles Rauchverbot. Rauchen nur im Raucherbereich (unter Noldis Rampe)!

Und hier noch das ausführliche Benutzerreglement;

=> Klicke hier für den Download (PDF Datei, 59KB)